Aktuelle Spielberichte gemischte D-Jugend

TSV Alling – HSG Isar-Loisach II (Halbzeit 5:4 Ende ohne Torschützen 11:9) 17:14
TSV Alling – TSV Partenkirchen II (Halbzeit 10:8 Ende ohne Torschützen 16:11) 22:15
vom 20.11.2022

Zwei Spiele tolle Leistung

Am Sonntag war in der Allinger Festung ein voller Heimspieltag, nachdem die Spiele der gemischten D-Jugend nun auch noch an diesen Tag verlegt wurden. So wurde bereits am Samstagabend aufgebaut und Sonntag früh um 7:30 Uhr waren die ersten Fleißigen da, um das tolle Event vorzubereiten. Altbekannte Gegner wie die Isar-Loisacher und die Garmischer waren weit gereist, um sich mit uns zu messen. Bisher ungeschlagen war unsere Wunschvorstellung natürlich diesen Status zu halten.

Nach erneut größeren Ausfällen aufgrund von Krankheiten und vor allem da unser großer Rückhalt Simon im Tor zu den Ausfällen zählte, waren am Ende nun doch ein bisschen Zweifel aufgekommen. Unser größter Verfolger die Isar-Loisacher lieferten uns einen starken Wettkampf, den wir, erstmals zwar mit einem Vorsprung von 5:1 in den ersten Minuten entgegenwirkten, jedoch wurde dieser Vorsprung umkämpft und konnte erstmal nicht gehalten werden. Erst in den letzten 4 Minuten konnten wir diesen wieder ausbauen. In einem tollen Teamgedanken haben sich einige Freiwillige bereit erklärt, trotz wenig Erfahrung die Torwartrolle zu übernehmen.                                         Vor allem die vielen verschiedenen Torwerfer, haben viel zum Sieg beigetragen. Kämpferisch haben wir immer dagegengehalten, auch wenn in der Abwehr manchmal die letzte Konsequenz fehlte und man mit hektischen Ballverlusten im Angriff manchmal das Spiel spannend gehalten hat. Letztendlich haben wir gegen ein starkes Team eine gute Leistung abgerufen können und so verdient zwei weitere Punkte eingefahren. Im zweiten Spiel gegen die Partenkirchner kam es zu einer technischen Panne mit der Datenerfassung, so dass man wieder auf den alten Spielberichtsbogen zurückgreifen musste. Der Anpfiff verzögerte sich deshalb ein wenig. Zum Start ist Franzi nach langer Spielpause mit zum Team gestoßen, so dass wir personell noch ein bisschen besser aufgestellt waren. Die Partenkirchner wurden als „bekannt“ eingestuft, was sich allerdings anders bewahrheitete, denn entweder hatten sie in der Zwischenzeit sehr fleißig trainiert, oder auch ein paar Spieler hinzugewonnen.                                                 Jedenfalls wurde es ein weitaus schwereres Spiel als man zuerst angenommen hatte, welches wir aber wiederum vor Spielschluss sicher als Sieg entscheiden konnten. So bleiben wir aktuell weiterhin ungeschlagen, ohne Punktverlust Tabellenführer und steuern dem letzten Turnier entgegen in dem wir versuchen werden die 0 Gegenpunkte zu halten.

Für den TSV Alling spielten:
Marc, Jannika, Mons, Sophia, Florian, Mia, Marina, Ludwig, Sebastian


TSV Partenkirchen II – TSV Alling (2:8) 10:20
SV Ettal – TSV Alling (8:1) 4:17
vom 16.10.2022

Weitere Punkt in Garmisch

Nach den erfolgreichen Tagen vom 02.10.2022 starteten wir zu unserem ersten Auswärtsturnier nach Garmisch. Die Tage zuvor waren geprägt von Bangen wie wir unsere Mannschaft zusammenbekommen sollen, da Termine und Verletzte bis zuletzt alles offen ließen. Nachdem kurz zuvor eine Terminplanänderung bemerkt wurde, kam zur Anreise hinzu das der sagenhaft schöne Herbsttag sämtliche Bergtouristen auf die Straße bewegte und sowohl unsere Anfahrt als auch Rückreise stark verzögerte. Zu unserem ersten Spiel gegen Garmisch waren wir allerdings gerade noch früh genug vor Ort und außerdem in glänzender Spiellaune. Hinten sicherte unsere Abwehr und Torwart Simon das Tor so, dass nur sehr wenige Gegentreffer zu verzeichnen waren. Vorne im Angriff erfolgten schöne Kombinationen und Anspiele – vor allem an unseren Kreis Mons. Daraus resultiere ein deutlicher Sieg bei dem Mons und Ludwig mit ihrem Drang zum Tor viele Tore erzielten. Die Mannschaft hat sich als Team gemeinsam und mit unterschiedlichen Positionsbesetzungen den Erfolg dieses Spiels gesichert.Im zweiten Spiel des Tages traten wir gegen unsere Handballer Kollegen vom SSV Ettal an. Erneut haben unsere Mädels und Jungs wie die Feuerwehr losgelegt und führten nach 10 Minuten bereits deutlich mit 7:0. Allerdings hat sich danach eine bisher ungewohnte unnötige Hektik eingeschlichen und so folgten viel unnötige Ballverluste, hektische gefährliche Pässe und verfrühte Wurfabschlüsse aus ungünstigen Positionen. Prinzipiell war selbst diese Spielweise erfolgreich, auch wenn das nicht immer so sein muss, wenn der Gegner das besser ausgenutzt hätte. Trotz allem hatten wir eine gute Torschützenverteilung, was erneut auf tolles Zusammenspiel und eine gute Mannschaftsharmonie hinweist.

Für den TSV Alling spielten:
Simon, Marina, Marc, Rosa, Mons, Sophia, Jacob, Flo, Ludwig


TSV Alling – TSV Partenkirchen II (Halbzeit – 4:0 Endergebnis ohne Torschützen 14:1) 20:2
TSV Alling – HDG Isar-Loisach II ( Halbzeit – 3:7 Endergebnis ohne Torschützen 6:11) 14:10
vom 02.10.2022

Saisonstart nach Sommerpause

Nach langer Pause mit viel Training haben am letzten Wochenende unsere gemischte D-Jungend und unsere männliche C-Jugend jeweils ihr erstes Saison-Heimspiel eröffnet. Die Punktspielpause wurde mit dem Gundelfinger Turnier, dem Sommerfest und dem am letztem Wochenende langgeplanten Trainingslager in Schliersee überbrückt.

Vor allem das Trainingslager erwies sich als höchst hilfreich nach den Sommerferien. Dem einen, oder anderem Spieler war nach den Ferien die Handball Abstinenz anzumerken, auch wenn wir uns letztes Jahr erfolgreich bei Können und Kondition verbessern konnten. Im Trainingslager erfolgten viele schöne gemeinsame Erlebnissen, viele Konditionseinheiten und das Einstudieren von Spielabläufen. Mittels eines Handball Quiz konnte mit Spaß die Theorie und Taktik erweitert werden.

Ein weiteres Zusammenfinden und diverse Verbesserungen waren deutlich bemerkbar, auch wenn das Testspiel unserer C-Jugend gegen unsere Nachbargemeinde erstmal relativ ernüchternd war. Nach all diesen Events ging es für beide Mannschaften ins Ungewisse, da Training das Eine, aber die wirkliche Spielstärke unserer Gegnern das Andere sind. Und diese ist erst im Spiel einzuschätzen…
Bereits in unserem Testspiel zum Abschluss unseres Trainingslagers war erkennbar das die Mannschaft mehrere Leistungsträger hat und das Zusammenspiel aller funktioniert.


Im ersten Spiel (Turnierform) trafen wir auf einen bekannten Gegner aus Garmisch-Partenkirchen. Mittels unserer stabilen Abwehr und dank Simon konnten wir die erste Spielzeit ohne Gegentor bleiben. In beiden Halbzeiten haben unsere Spielabläufe im Angriff eine Vielzahl an Torwerfern ermöglich, so dass wir für die Zuschauer ein schönes variantenreiches Spiel sicher gewonnen haben. Vor allem schöne Kreisanspiele aller Kollegen und der sichere Abschluss von Mons war ein Zeichen für das gute Zusammenspiel. Wie auch bei den letzten Aufeinandertreffen war es erneut ein sehr faires Verhalten beider Mannschaften.

Für den TSV Alling spielten:
Simon, Mons (6), Marc (1), Rosa, Flo (1), Sophia, Jacob (1), Jannika, Ludwig (3), Mia (2), Torschützen (6)

Mit dem ersten Gewinn sind wir gegen unseren nächsten Gegner, die HSG Isar-Loisach II gestartet. Mit einem Spiel Pause hatten wir leichte Vorteile gegen die zuvor gegen Garmisch spielenden Gäste. Mit schnellem Spiel und gutem Abschluss konnten wir uns einen 5:1 Vorsprung erarbeiten, auch wenn sich für uns dieser Gegner bereits kurz nach Spielstart als schwereres Kaliber erwies.

Erneut war die Abwehr unser Garant für den Erfolg und so konnten wir deswegen und mit unserem organisierten Angriff den am Anfang erworbenen Vorsprung bis zuletzt verteidigen und als Sieger das Spielfeld verlassen.

Für den TSV Alling spielten:
Simon, Mons (4), Marc, Rosa, Flo , Sophia, Jacob, Jannika, Ludwig (5), Mia (2), Torschützen (3)


Quali Alpenvorland 2022 Runde R1 T1 – Turnier Fürstenfeldbruck
vom 29.05.2022

Am Sonntag erfolgte unser erstes Qualifikationsturnier mit unserer neu zusammengestellten gemischten D-Jugend. Mit diversen Ausfällen und ohne je gemeinsam trainiert zu haben ging man in ungewisse Turnierspiele. Generell war man sich bewusst, dass Spaß, handballerische Weiterbildung und Förderung des Teamgeistes im Vordergrund standen. Zumal man aufgrund der Sonderregelung eine gemischte D-Jugend stellen durfte, die auch auf reine Jungs-Mannschaften trifft. Trotz der unterschiedlich zusammengeführten Jugenden und deren Trainer hat sich die Mannschaft sehr schnell gefunden und den Gegnern Paroli geboten. Da unser Stammtorwart Simon nicht dabei war, wurde im Tor munter gewechselt und die Gegner scheiterten oft an unseren Ersatz-Torhütern die eine glänzende Leistung abriefen. Auch in der Abwehr konnte schnell Ordnung und Zusammenhalt gebildet werden, so dass sich die anderen Mannschaften schwer taten, was sie sicherlich nicht erwartet hatten, da einige gegnerische Spieler den Unseren körperlich weit überlegen waren. Leider konnten wir im Angriff nicht die notwendigen Akzente setzen und die Lücken schaffen, um die Gegentore zu kompensieren, was dann zu einem Sieg und 3 Niederlagen führte. Insgesamt waren die Trainer mit der Leistung sehr zufrieden, vor allem auch mit der Harmonie und dem Zusammenhalt wie wir bis zur letzten Minute die Spiele bestritten haben. Am 26.06.2022 werden wir unser zweites Turnier in Gilching nach ein paar Trainingseinheiten bestreiten und hoffen hier weitere Fortschritte zu sehen, sowie Spaß zu haben.

TUS Fürstenfeldbruck – TSV Alling
Spielergebnis = 10 : 5 ( Halbzeit – 3 : 1 Endergebnis ohne Torschützen 6 : 3 )
Marc, Jannika, Marina, Mons, Rosa, Ludwig (2), Jacob (1), Timo, Sophia, Mia, Torschützen (2)

TSV Gilching 2 – TSV Alling
Spielergebnis = 7 : 8 ( Halbzeit – 1 : 3 Endergebnis ohne Torschützen 4 : 6 )
Marc, Jannika, Marina, Mons (1), Rosa, Ludwig (5), Jacob , Timo, Sophia, Mia, Torschützen (2)

TSV Alling – HSG Gröbenzell Olching
Spielergebnis = 7 : 11 ( Halbzeit – 2 : 2 Endergebnis ohne Torschützen 4 : 6 )
Marc, Jannika (1), Marina, Mons , Rosa, Ludwig (2), Jacob (1) , Timo, Sophia, Mia, Torschützen (3)

TSV Alling – SC Weßling
Spielergebnis = 4 : 9 ( Halbzeit – 2 : 2 Endergebnis ohne Torschützen 2 : 5 )
Marc, Jannika (1), Marina, Mons , Rosa, Ludwig (1), Jacob , Timo, Sophia, Mia, Torschützen (2)

Kommentare sind geschlossen.